Eine herrliche Glaskuppel lässt unseren Empfang erstrahlen!

Hier werden Sie freundlich in Empfang genommen, treffen die Trainer zu Beratungsgesprächen. Ihnen wird zur Pulskontrolle ein kostenloser Leihbrustgurt zur Verfügung gestellt und sollten Sie Ihr Handtuch zum Training vergessen haben, auch ein Handtuch verliehen. Des Weiteren können Sie natürlich auch Studio50- Rucksäcke, Handtücher oder T-Shirts erwerben.

Zu unserem breiten Angebot im Empfangsbereich zählen weiterhin das Solarium und die Dreamwaterlaunch!

Hier können Sie verweilen und vielleicht noch einen Kaffee, Mineraldrink oder Shake genießen!

Das Studio 50 - Team freut sich auf Sie!

 

Das war sie: Unsere Radtour 2017

Für die Fahrradtour 2017 hatten sich 20 Fahrradbegeisterte bei uns angemeldet und alle fanden sich auch sehr pünktlich am Studio ein. Bei bestem Fahrradwetter konnten wir um 8:30 Uhr mit der diesjährigen Fahrradtour starten. Unser erster Stopp war der Bahnhof im zehn Kilometer entfernten Siegburg sein. Ohne Zwischenfälle erreichten wir diesen und schafften es auch alle einen Platz mit unseren Rädern in der Bahn nach Schladern zu erhaschen.

Vom Bahnhof in Schladern ging es erstmal zum Wasserfall der Sieg und das Wetter hielt weiter was es versprochen hatte, strahlender Sonnenschein und kaum eine Wolke am Himmel. Auch die Stimmung in der großen Gruppe war super und so...

Mehr…

... konnte die Tour dann richtig losgehen.

Unser nächstes Etappenziel lag ungefähr 20 Kilometer von Schladern entfernt. Die Kilometer flogen unter unseren Rädern nur dahin. Trotz des schönen Wetters war der gutausgebaute Radweg entlang der Sieg nicht sehr stark befahren, was die Fahrt für unsere Gruppe erleichterte.

Als wir dann unser Zwischenziel erreichten, konnten wir die Teilnehmer überraschen, denn Ralph erschien mit Kaffee und Kuchen. Eine mehr als gelungene Überraschung.

Der Kaffee wurde auch von allen benötigt, da unmittelbar nach der Pause ein langer und mühsamer Anstieg bevorstand.

Immer weiter entlang der Sieg ging es dann zum Gasthaus Sieglinde. Dort fanden wir einen schattiges Plätzchen und konnten uns mit gutem Essen und kalten Getränken stärken.

Wie immer war es schwer nach dem leckeren Essen sich wieder auf sein Fahrrad zu schwingen, doch wir hatten noch knapp 20 Kilometer vor uns bis wir wieder am Studio waren.

Also ging es weiter und uns bot sich weiterhin ein tolles Bild mit schöner Landschaft, der Natur und der Sieg.

Eine erfolgreiche und sehr lustige Fahrradtour 2017 mit positiven Rückmeldungen fand nach knapp 70 Kilometer am Studio ein Ende.

Wir bedanken uns bei allen die mitgefahren sind und freuen uns schon auf die nächste Tour im Jahr 2018.

Euer Team vom Studio50

Weniger…